Ihre IP: · Land: Befristetes Angebot: ::: Wir empfehlen dringend, Ihre IP beim Torrenting zu verbergen — ein VPN Holen Sie sich jetzt das VPN 49% RABATT für TBP-Benutzer
Verstecken Sie die IP beim Laden von Torrents — Verwenden Sie ein VPN IP verbergen → Wir empfehlen dringend, ein VPN zu verwenden, um: Anonym zu surfen Webseiten zu entsperren Bleiben Sie online sicher Verwenden Sie P2P sicher Befristetes Angebot — 49% RABATT für TBP-Benutzer Tage:Std:Min :Sek Holen Sie sich jetzt das VPN

The pirate bay

The Pirate Bay-Warnung Ihre IP: Land: alt KEINE Torrents herunterladen, ohne die IP per VPN zu verbergen Hide my IP→



Inhaltsverzeichnis:

  1. Pirate Bay - Der beste Ort zum Herunterladen von Torrent-Dateien
  2. Ein Leitfaden über die Verwendung von The Pirate Bay
  3. Wer ist ein ‘Pirat‘?
  4. Torrenting erklärt
  5. Wie hat es The pirate bay geschafft, über die Jahre betriebsbereit zu bleiben?
  6. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herunterladen von Torrent-Dateien aus Pirate Bay
  7. Accessing Files on Pirates Bay When the Main Site Is Not Working
  8. Mit Pirate Bay können Sie Ihre Suchergebnisse anhand der Überschriften sortieren
  9. The Pirate Bay - Wie sicher ist es?
  10. Ist Torrenting mit einer versteckten IP-Adresse legal?
  11. Wie verwende ich VPNs, um Torrent-Dateien von Piratebay herunterzuladen?
  12. Wie besuche ich The Pirate Bay mit einem mobilen Gerät?
  13. Wie wähle ich die richtige Torrent-Datei aus den Suchergebnissen aus?
  14. Vor- und Nachteile von The Pirate Bay
  15. Warum es eine gute Idee ist, ein VPN zu verwenden, wenn Sie The Pirate Bay verwenden
  16. Pirate Bay hat eine neue URL-Struktur eingeführt
  17. Wie kann man die Blockade Ihres ISP umgehen?
  18. Es macht mehr Spaß, einen Beitrag zur Pirate Bay Community zu leisten
  19. Pirate Bay - Wie oft ist es unzugänglich?
  20. Warum sollte ich ein VPN zu durchsuchen thepiratebay?
  21. Warum ist sicheres Surfen wichtig?
  22. Cloudflare gibt den Pirate Bay-Statuscode 522 aus
  23. Was sind Pirates Bay Mirror-Sites?
  24. Gibt es Alternativen zu Pirate Bay?

Letzte Aktualisierung: 25. August 2021, EST


Pirate Bay - Der beste Ort zum Herunterladen von Torrent-Dateien

The Pirate Bay (TPB) wurde im Jahr 2003 von einem schwedischen Entwickler namens Piratbyran gegründet und arbeitet nach dem Prinzip der uneingeschränkten und offenen Verbreitung von Informationen. Es handelt sich um eine Peer-to-Peer-Torrent-Website, auf der Benutzer eine Vielzahl von Torrent-Dateien finden und ihre eigenen Dateien auf der Plattform freigeben können.

Diese P2P-Website ist auf die gemeinsame Nutzung magnetischer Links spezialisiert, die üblicherweise zum Verweisen auf Ressourcen verwendet werden, die über das Netzwerk heruntergeladen werden können. Dieses Netzwerk kann die ausgewählten Dateien mithilfe eines BitTorrent-Clients herunterladen. Anfänglich durften Benutzer der The Pirate Bay Torrents herunterladen, die in Form von BitTorrent-Dateien vorliegen - kleine Dateien mit Metadaten, die zum Herunterladen von Datendateien erforderlich sind.

Es ist jetzt einfach, Torrent-Dateien auf dieser Website zu finden, da sie in verschiedene Kategorien unterteilt sind, darunter Audio, Anwendungen, Spiele, Pornos, Videos und andere. Diese Site bietet auch eine Suchfunktion, mit der Benutzer nach ihren Lieblingsdateien suchen können, ohne alle Kategorien durchgehen zu müssen. Darüber hinaus bietet es Unterkategorien wie Hörbücher, Comics und hochauflösende Filme. Seit dem Jahr 2012 bietet Pirate Bay 3D-druckbare Gegenstände an, die in der Kategorie Physibles zu finden sind. Diese Website bietet auch verschiedene Optionen für die Suche nach bestimmten Torrent-Dateien, einschließlich Dateiname, Veröffentlichungsdatum, Anzahl der Blutegel und Seeders und mehr.


Eine Anleitung zur Verwendung von The Pirate Bay

Wenn Sie nach dem einfachsten und sichersten Weg suchen, um auf großartige Torrents in der The Pirate Bay zuzugreifen, finden Sie hier einige schnelle Tipps.

  1. Überprüfen Sie die Top 100-Listen - dies sind die Listen mit den besten Filmen, Spielen, TV-Shows, Anwendungen und mehr. Möglicherweise finden Sie nicht alles, was Sie benötigen, aber diese Listen sind zumindest sicher.
  2. VPNs immer verwenden - Ein VPN ist wichtig für den Schutz, auch wenn in Ihrem Land Pirate Bay erlaubt ist.
  3. Vermeiden Sie es, es kontinuierlich zu verwenden. Wenn Sie keine Torrents kontinuierlich von dieser Website herunterladen, sind Sie sicher. So einfach ist das.
  4. Versuchen Sie anonym zu bleiben - verwenden Sie bei der Registrierung Ihres Kontos nicht Ihren richtigen Namen. Versuchen Sie, auf der Website so anonym wie möglich zu sein.
  5. Hinterlassen Sie Feedback zu Ihren Lieblings-Torrents. Indem Sie Torrents kommentieren, helfen Sie anderen Benutzern, die besten Dateien zu finden. Sie können auch von den Kommentaren anderer Benutzer profitieren. Helfen Sie also anderen, damit sie Ihnen helfen können.

Diese einfachen Tipps sorgen dafür, dass Sie in der pirate bay sicher und glücklich sind.


Wer ist ein ‘Pirat‘?

Ein "Pirat" ist jede Person, die The Pirate Bay nutzt, einschließlich der registrierten Benutzer, die Magnet-Links und Torrents beisteuern. Seit der Gründung der piratebay und der darauf folgenden Razzia im Jahr 2006 ist die Zahl der "Piraten", die sie nutzen, exponentiell gestiegen. Die Website schätzt die aktuelle Anzahl ihrer Nutzer auf 5 Millionen.


Torrenting erklärt

Der normale Vorgang zum Herunterladen von Dateien aus dem Internet besteht darin, auf die Schaltfläche Download zu klicken und die gesamte Datei auf Ihr Gerät herunterzuladen. Torrenting ist jedoch etwas anders, da die Datei in mehrere Teile zerlegt wird, die als Pakete bezeichnet werden. Darüber hinaus verfolgt die heruntergeladene Torrent-Datei die Personen mit verschiedenen Paketen und tauscht ständig den Speicherort aus, von dem Sie herunterladen.

Obwohl der Torrenting-Prozess interessant klingt, hat er rechtliche Auswirkungen, insbesondere da er häufig beim Peer-to-Peer-Sharing von kostenlosen Inhalten verwendet wird. Das bedeutet, dass Sie urheberrechtlich geschützte Dateien wie Filme, Fernsehsendungen, Spiele, Apps und Musik über Torrenting herunterladen oder teilen können. Deshalb wird Torrenting immer mit Piraterie in Verbindung gebracht.


Wie hat es die The pirate bay geschafft, über die Jahre betriebsbereit zu bleiben?

Trotz aller technologischen Fortschritte ist es der thepiratebay gelungen, stark und unerschütterlich zu bleiben. Trotz der ständigen Kritik und Sanktionierung durch Behörden in verschiedenen Teilen der Welt ist die Website immer noch für Millionen von Benutzern aus der ganzen Welt zugänglich. Die Benutzer finden immer noch Möglichkeiten, sich den zahlreichen ISP-Blockaden zu entziehen, um ihre Lieblingsfilme, Fernsehsendungen, Apps, Spiele und Fotos von der Website zu erhalten.

Derzeit haben über 20 Länder nur eingeschränkten Zugriff auf diese Peer-to-Peer-Sharing-Site. Zu diesen Ländern gehören unter anderem Australien, USA, Großbritannien, China, Russland, Deutschland, Belgien, Niederlande und Spanien. Dennoch gibt es viele andere Länder und Städte, die vollen Zugriff auf die Website ermöglichen. Dazu gehören die Schweiz, Brasilien, Hongkong, Weißrussland, Mexiko und viele andere.

Im Gegensatz zu anderen Torrent-Websites, die den zahlreichen Rechtsstreitigkeiten und einem überfüllten Markt nicht standhalten konnten, ist die thepiratesbay inmitten ähnlicher Herausforderungen stark geblieben. Sein Schiff hält immer noch das Meer von rechtlichen Ermittlungen, landesweiten Beschränkungen und umständlichen Geldstrafen aus.

Diese Website wird jedoch höchstwahrscheinlich nicht all diesen Hürden standhalten, ohne die unermüdliche Unterstützung ihrer Benutzer. Da diese Website für ihre Dienste keine Gebühren erhebt, sind Spenden und bezahlte Anzeigen über verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin, Monero und Litecoin die einzige Einnahmequelle. Die Eigentümer verwenden diese Mittel, um den Betrieb über die Jahre hinweg aufrechtzuerhalten.

Mit so vielen Möglichkeiten, sich den Einschränkungen zu entziehen, teilen und laden die Millionen von Pirate Bay-Benutzern weiterhin ihre Lieblingsinhalte von der Plattform herunter und laden sie herunter. Es ist jedoch nicht klar, wie sich diese Einschränkungen und rechtlichen Probleme in Zukunft auswirken werden.


Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herunterladen von Torrent-Dateien aus Pirate Bay

Damit Sie Torrent-Dateien von TPB herunterladen können, müssen auf Ihrem Gerät bereits ein BitTorrent-Client und ein VPN (Virtual Private Network) installiert sein. Öffnen Sie diese beiden Programme und wählen Sie die Datei aus, die Sie herunterladen möchten. Es kann sich um einen Film, ein Musikvideo, eine Anwendung oder eine TV-Show handeln. Hier sind die wichtigsten Schritte, um eine Datei aus der the pirate bay zu erhalten.

1.Holen Sie sich einen BitTorrent-Client
Es gibt zahlreiche BitTorrrent-Clients, mit denen Sie Torrents aus der the pirate bay herunterladen können. Sie können beispielsweise Folx verwenden. Stellen Sie nach dem Herunterladen der Software von der Website des Unternehmens und der Installation auf Ihrem Computer sicher, dass sie ordnungsgemäß ausgeführt wird. Öffnen Sie dann das Optionsmenü in den Einstellungen und wählen Sie Ihre bevorzugten Downloadoptionen aus. Jetzt können Sie herunterladen.

2. Öffnen Sie die Pirate Bay Site https://thepiratebay.org/
Aufgrund zahlreicher Sanktionen von verschiedenen Behörden ändert Pirate Bay seine URL ständig. Wenn Sie nicht auf die offizielle Website zugreifen können, versuchen Sie daher, den Namen Pirate Bay bei Google oder den anderen Suchmaschinen zu suchen. Auf diese Weise können Sie die aktualisierte URL der Website finden. Alternativ können Sie die verschiedenen verfügbaren Proxy-Sites verwenden. Wir empfehlen diese Seiten:

3. Suchen Sie mit der Suchleiste nach der Datei
Geben Sie in die Suchleiste den Namen Ihrer bevorzugten Datei ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie erhalten eine Liste der Torrent-Dateien mit diesem Namen. Aus dieser Liste sollten Sie die Dateien mit den meisten Seedern auswählen, da diese schneller heruntergeladen werden.

4. Klicken Sie auf "Get this Torrent"
Nachdem Sie die Torrent-Datei geöffnet haben, die Sie herunterladen möchten, sollten Sie auf den magnetischen Link "Get This Torrent" klicken, um die Datei Ihrem BitTorrent-Client hinzuzufügen. Die Datei sollte sofort heruntergeladen werden. Denken Sie auch daran, auszuwählen, wo die heruntergeladene Datei auf Ihrem Gerät gespeichert werden soll. Warten Sie, bis der BitTorrent Sie informiert, wenn die Datei vollständig ist. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird in der Datei "Verteilt" oder "100%" angezeigt. Sie können es auf Ihrem Computer öffnen, indem Sie darauf doppelklicken oder es zur späteren Verwendung oder Wiedergabe auf ein anderes Gerät verschieben. Bravo!


Auf Dateien in Pirates Bay zugreifen, wenn die Hauptseite nicht funktioniert

Wenn Sie nicht auf die TPB-Hauptwebsite zugreifen können, können Sie deren Inhalt dennoch über die verfügbaren Proxy- und Mirrorwebsites abrufen. Dies sind alternative Websites, die es Ihnen ermöglichen, auf die Inhalte zuzugreifen, die von der Hauptsite von Pirates Bay angeboten werden. Diese alternativen Sites verwenden jedoch andere Domänennamen und IP-Adressen. Das Gute daran ist, dass Sie Inhalte von diesen Pirate-Proxy-Sites mit dem gleichen Verfahren erhalten, das Sie beim Herunterladen von Dateien von der Hauptseite verwenden.

Aber obwohl die Pirate-Proxy- und Mirror-Sites der Hauptseite ähnlich sind, müssen Sie beim Herunterladen von Dateien von ihnen vorsichtig sein, da einige Adware und Dateien mit Malware und anderen schädlichen Programmen enthalten, die Ihren PC beschädigen. Der beste Weg, diese schädlichen Dateien zu vermeiden, besteht darin, Kommentare und Feedback von anderen Benutzern zu lesen.

Sie können auch von der Hauptseite aus auf Inhalte zugreifen, selbst wenn diese nicht verfügbar ist, indem Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) installieren. Dies ist ein Programm, das hilft, Ihre Identität online zu verbergen. Es weist Ihnen eine andere IP-Adresse in einem anderen Land zu, in dem thepiratebay zugänglich ist, sodass Sie Ihre Lieblings-Torrents anonym erhalten können. Es verschlüsselt auch persönliche Informationen, was es Ihrem Internetdienstanbieter erschwert, Ihre Aktivitäten online zu überwachen.


Mit Pirate Bay können Sie Ihre Suchergebnisse anhand der Überschriften sortieren

Sie können Ihre Suchergebnisse in der pirates bay sortieren, indem Sie auf die Überschriften klicken, auch wenn Ihr Cursor keinen unterstrichenen Text anzeigt oder die Klickoptionen hervorhebt. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie auf den tatsächlichen Text und nicht auf das Feld klicken. Dadurch werden die Filterprozesse erstellt, mit denen Sie Ihre bevorzugten Torrents abrufen können.

TPB hat es Ihnen auch ermöglicht, Ihre Suchergebnisse alphabetisch nach Titeln, Datum des Uploads und Größe der Torrents zu sortieren. Mit diesem Suchvorgang können Sie auch Torrents mit der höchsten Anzahl an Sämaschinen und Blutegeln finden. Sie können die Ergebnisse sogar nach Benutzernamen sortieren.

Diese letzte Option kann jedoch aufgrund vieler anonymer Uploads verzerrt sein. Obwohl es am Anfang verwirrend erscheint, weil es die verfügbaren Sortiermechanismen nicht anzeigt, ist es nützlich, wenn Sie zwischen mehreren Versionen derselben Datei wählen möchten, die von demselben Benutzer hochgeladen wurden, insbesondere wenn Sie die suchen möchten Version mit höchster Qualität. Dies ist auch nützlich, wenn Sie die Version mit den meisten Blutegeln und Sämaschinen für einen schnellen Downloadvorgang suchen möchten.


The Pirate Bay - Wie sicher ist es?

Im Allgemeinen ist Pirate Bay nicht illegal, da es keine eigenen Inhalte oder Anzeigen anbietet. Es ist einfach eine Peer-to-Peer-Sharing-Plattform. Wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem die Website nicht blockiert wurde, können Sie sie daher ohne Angst verwenden. Und selbst wenn es in Ihrem Land gesperrt wurde, können Sie über die verschiedenen verfügbaren Proxy-Sites darauf zugreifen. Hierbei handelt es sich um Spiegelwebsites, die denselben Inhalt bieten, der auf der ursprünglichen Website verfügbar ist, jedoch unterschiedliche Domänennamen und IP-Adressen haben. Es ist jedoch nicht möglich, verbindlich zu sagen, dass jede Spiegelstelle sicher ist. Während die meisten von ihnen sicher sind, gibt es einige, die Adware und andere Arten von Malware anbieten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass einige der darauf freigegebenen Torrent-Dateien möglicherweise unsicher sind, obwohl die ursprüngliche Website sicher ist. Da diese Dateien von Benutzern auf ihren PCs gehostet werden, können sie völlig unreguliert sein. Daher sollten Sie beim Öffnen von Magnet-Links auf dieser Website vorsichtig sein, da einige möglicherweise schädliche Malware enthalten.


Die fortschreitenden technologischen Fortschritte haben es den Menschen ermöglicht, ihre Torrenting-Aktivitäten mithilfe von VPNs (Virtual Private Networks) sicher und anonym zu halten. Ohne VPN kann Ihr Internetprovider Ihre Online-Aktivitäten problemlos überwachen, einschließlich der von Ihnen geöffneten Websites, der von Ihnen besuchten Webseiten und der Dateien, die Sie ansehen oder herunterladen. Dies ist gefährlich, da ISPs in einem Land wie den USA diese Daten an andere Personen weitergeben können, einschließlich der Eigentümer des von Ihnen heruntergeladenen geistigen Eigentums. Dies kann leicht zu rechtlichen Schritten führen, da die meisten Leute, die Torrent-Dateien herunterladen möchten, nicht wissen, welche Dateien illegal sind und welche nicht.

Ein VPN erschwert es Ihrem Internetdienstanbieter daher, Ihre Online-Aktivitäten zu überwachen, und schützt Sie auch vor Rechtsstreitigkeiten, die durch das Herunterladen oder Teilen verbotener Inhalte entstehen können. Darüber hinaus minimiert ein VPN das Risiko der Weitergabe Ihrer privaten Daten, indem Sie bei der Nutzung des Internets anonym bleiben.

Obwohl es nicht illegal ist, ein VPN zu verwenden, ist es illegal, es zum Herunterladen oder Teilen von urheberrechtlich geschütztem Inhalt zu verwenden. Obwohl ein VPN Sie davor schützt, Ihre Torrent-Aktivitäten Dritten zugänglich zu machen, müssen Sie nur Materialien freigeben oder herunterladen, die nicht urheberrechtlich geschützt sind. Wenn Sie urheberrechtlich geschützten Inhalt torrentieren, geschieht dies auf eigenes Risiko.


Wie verwende ich VPNs, um Torrent-Dateien von Piratebay herunterzuladen?

VPNs haben sich als die sicherste Möglichkeit erwiesen, auf verschiedene Torrent-Links auf the pirate bay. zuzugreifen und diese zu öffnen . Hier sind einige wichtige Richtlinien für die Verwendung eines VPN.

  1. VPN installieren - Es gibt viele kostenlose VPNs, die Sie herunterladen und auf Ihrem PC installieren können. Sie können auch die fortschrittlichsten finden, die ziemlich erschwinglich sind. Das beste, das wir empfehlen können, ist NordVPN.
  2. Öffnen Sie Ihr VPN: Wenn Ihr VPN vollständig installiert ist, öffnen Sie es und durchsuchen Sie verschiedene Länder, um das sicherste für die the Pirate Bay auszuwählen. Die sichersten Länder, einschließlich der USA, der Niederlande und der Schweiz.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden oder eine andere Schaltfläche, mit der Sie die Anwendung aktivieren können. Manchmal weigert sich die Anwendung, eine Verbindung zu bestimmten Ländern herzustellen. Versuchen Sie daher, so viele Länder wie möglich zu erreichen.
  4. Dateien aus Pirate Bay herunterladen: Sobald das VPN verbunden ist, wählen Sie die Dateien aus, die Sie von tpb herunterladen möchten, und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie verbunden sind, wenn Sie eine Datei herunterladen.
  5. VPN trennen - Wenn Sie mit dem Herunterladen der Dateien fertig sind, trennen Sie das VPN. Sie benötigen es nicht, um die heruntergeladenen Dateien anzuzeigen oder zu verwenden.

Dies sind die einfachen Schritte zur Verwendung eines VPN für Pirate Bay. Habe Spaß!


Wie besuche ich die The Pirate Bay mit einem mobilen Gerät?

Vor 2014 war es sehr schwierig, mit einem mobilen Gerät auf thepiratebay.org zuzugreifen. In Bezug auf das Öffnen eines BitTorrent-Clients gab es damals nicht viele Optionen, und der gesamte Katalog auf der Torrent-Site schien chaotisch. Tatsächlich war der Gründer von Pirate Bay ehrlich genug, um zuzugeben, dass das mobile Erlebnis der Website zu dieser Zeit "Mist" war.

Da jedoch die Anzahl der mobilen Besucher weiter zunahm, wurde die Website für mobile Benutzer freundlicher, und das mobile Erlebnis verbesserte sich innerhalb kurzer Zeit erheblich. Aber auch mit diesen Updates haben iOS-Benutzer weiterhin Probleme beim Zugriff auf The Pirate Bay. Sie müssen ihre Handys und Tablets jailbreaken, um auf die Website zugreifen zu können.

Glücklicherweise müssen Android-Nutzer nicht die gleichen Schwierigkeiten haben, da sie bei Google Play zahlreiche Torrent-Clients finden, die ihnen beim Herunterladen von Inhalten aus der thepiratebay helfen können. Die Site ist auch für Blackberry-Benutzer zugänglich. Zusätzlich zu diesen Torrent-Clients bietet die Website auch RSS-Feeds, die den Zugriff erleichtern. Mit dieser RSS-Funktion können Sie Inhalte von der Website aus der Ferne herunterladen und Ihr Handyerlebnis anpassen.

Mit monatlich über 75.000 neuen Dateien, die auf die Website hochgeladen werden, ist die the pirates bay definitiv eine beispiellose Quelle für kostenlose Online-Inhalte. Das Gute ist, dass Sie all diese Torrents unabhängig vom Betriebssystem auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet genießen können.


Wie wähle ich die richtige Torrent-Datei aus den Suchergebnissen aus?

Wenn Sie in der the pirate bay nach einer Torrent-Datei suchen, erhalten Sie eine Liste der Dateien mit diesem Namen. Diese Liste ist in zwei Spalten mit der Bezeichnung SE und LE unterteilt. Die SE-Säule ist für Sämaschinen und die LE-Säule für Blutegel. Einfach ausgedrückt, Seeders haben die Torrent-Datei, die Sie herunterladen möchten, während Leechers Leute sind, die versuchen, die Datei herunterzuladen.

Wählen Sie daher für schnellere Downloads Dateien mit mehr Seedern und weniger Leechern aus. Wenn eine Torrent-Datei 400 SE hat, bedeutet dies, dass sich 400 Personen in Ihrem Netzwerk befinden, die über diese Datei verfügen. Wenn die Datei 400 LE enthält, bedeutet dies, dass 400 Benutzer in Ihrem Netzwerk versuchen, die Datei herunterzuladen.

Im Wesentlichen dauert es nur ein oder zwei Stunden, bis eine 5-GB-Torrent-Datei mit 200 Seedern auf Ihr Gerät übertragen wird, sofern Ihr Internet in Ordnung ist. Möglicherweise müssen Sie jedoch einige Tage warten, um dieselbe Torrent-Datei mit 10 Seedern und 100 Leechern zu übertragen.

Gleiche Torrent-Dateien können unterschiedliche Größen haben, hauptsächlich aufgrund ihrer Qualität. Ein gutes Beispiel sind YouTube-Videos mit verschiedenen Qualitätsoptionen, darunter 144p, 240p, 360p und 480p. Einige Dateien, insbesondere Anwendungen, verfügen über zusätzliche Tools, die ihre Größe erhöhen. Wählen Sie daher eine kleinere Datei, um die Installation unnötiger zusätzlicher Tools zu vermeiden.

Bevor Sie eine Torrent-Datei auf Pirate Bay herunterladen, sollten Sie die Kommentare im Kommentarbereich durchgehen, um zu sehen, was andere Benutzer über die Datei denken. In diesem Bereich hinterlassen Benutzer ihr Feedback. Wenn Sie den Kommentarbereich lesen, erfahren Sie, ob der Torrent bösartige Malware enthält.


Vor- und Nachteile von The Pirate Bay

pirate bay

Vorteile:

1. Ehrenkodex

Es gibt einen ungeschriebenen Verhaltenskodex, der alle Benutzer in Pirate Bay anleitet. Jeder muss beim Teilen von Inhalten auf der Plattform auf andere Mitglieder der Community achten. Der Code verlangt auch, dass Blutegel die Torrent-Dateien lange genug aufbewahren, damit sie zu Seedern werden und anderen Blutegeln helfen können, die Dateien leicht zu erhalten. Benutzer werden außerdem aufgefordert, weiterhin neue Inhalte beizutragen. Die Pirate Bay ist nach wie vor die beste P2P-Sharing-Plattform weltweit, da ein angemessenes Verhältnis zwischen Blutegeln und Sämaschinen eingehalten werden kann.

2. Möglichkeit, Ihre Downloads und Uploads fortzusetzen

Vor dem Aufkommen von piratebay war es sehr schwierig, einfache Dateien im Internet herunterzuladen. Das Herunterladen einer einzelnen Datei kann Tage dauern. Aber Torrenting hat den Prozess einfacher und schneller gemacht. Darüber hinaus können Sie Ihre Downloads jederzeit anhalten und neu starten.

3. Einfach zu findende Torrent-Dateien

Die Suche nach Torrent-Dateien in PirateBay ist sehr einfach, da Sie einfach den Namen der Datei in die Suchleiste eingeben und die Eingabetaste drücken. Abhängig von der Stärke Ihres Internets erhalten Sie in wenigen Sekunden eine Liste aller Dateien mit diesem Namen. Außerdem hat diese Website ihren Inhalt in verschiedene Kategorien eingeteilt, darunter Musik, Videos, Anwendungen, Audio, Pornos, Spiele usw.

4. Internetgeschwindigkeit spielt keine Rolle

Die von dieser Site verwendete P2P-Dateifreigabetechnologie ermöglicht es Benutzern, Dateien herunterzuladen, auch wenn ihr Internet langsam ist. Bisher war es sehr schwierig, eine einfache Datei mit langsamem Internet herunterzuladen. Die Seeding-Technologie hat jedoch neue Erfahrungen gebracht, die es den Benutzern ermöglichen, große Dateien schneller und ohne Probleme zu erhalten.

5. Erstaunliche Zugänglichkeit

Obwohl die the pirate bay in einigen Regionen ständig von Behörden angegriffen wird, bietet sie ihren Nutzern immer noch die besten Inhalte. Wenn die Site in Ihrer Region blockiert wurde, können Sie weiterhin über die verschiedenen verfügbaren Spiegel- und Proxy-Sites auf deren Inhalt zugreifen. Sie können auch ein VPN-System (Virtual Private Network) verwenden, mit dem Sie anonym auf die Website zugreifen können.

6. Kostenloses Torrenting

Das Teilen und Abrufen von Torrent-Dateien auf dieser Plattform ist absolut kostenlos. Es ist 100% kostenlos, ein Konto bei TPB zu registrieren und Dateien kostenlos herunterzuladen. Sie können also jeden gewünschten Torrent haben, ohne einen Cent auszugeben.

Nachteile:

1. Risiko, sensible Inhalte zu erhalten

Da der in The Pirate Bay freigegebene Inhalt nicht reguliert ist, ist es manchmal möglich, Dateien abzurufen, die vertraulichen Inhalt enthalten. Sie können auch illegale Inhalte ohne Ihr Wissen herunterladen. Einige Dateien sind mit bösartiger Malware geladen, die Ihr Gerät beschädigt. Obwohl nur sehr wenige Dateien auf dieser Plattform schädlich sind, sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen ausgewählten Dateien sicher sind, indem Sie den Kommentarbereich lesen.

2. Einige Dateien können sich als schwierig für Torrent erweisen.

Mit den sich ständig ändernden Technologien haben einige Ersteller von Inhalten Möglichkeiten gefunden, ihre Dateien zu entschlüsseln, damit sie nicht mehr geteilt oder heruntergeladen werden können. Und obwohl die P2P-Community in Pirate Bay ziemlich leicht Problemumgehungen findet, ist dies manchmal einfach unmöglich. In anderen Fällen sind die Problemumgehungen zu langwierig und kostspielig. Daher könnten Sie gezwungen sein, CD-Key-Tools zu verwenden, um Dateien zu öffnen, die Sie aus der the pirate bay erhalten haben. Die meisten Keygen-Codes enthalten Malware, die Ihr Gerät beschädigen kann. Sie infizieren Ihr Gerät nicht nur mit Viren, sondern setzen sich auch dem Risiko aus, unwissentlich gegen das Urheberrecht zu verstoßen.

3. Es verlangsamt die Internetgeschwindigkeit

Obwohl The Pirate Bay das Herunterladen großer Dateien durch Torrenting einfacher und schneller gemacht hat, kann dies manchmal nachteilig sein, insbesondere beim Herunterladen von Dateien mit anderen Download-Techniken. Wenn Sie beispielsweise Installationskits in Google Chrome herunterladen, dauern diese in der Regel länger, da Torrents viel Bandbreite verbrauchen. Wenn Sie Ihre Torrent-Downloader nicht manuell ändern, ist Ihre Internetverbindung daher äußerst langsam.

4. Risiko der Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Einer der Nachteile von Peer-to-Peer-Sharing besteht darin, dass Benutzer riskieren, ihre IP-Adressen anderen Clients in ihrem Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Wenn Ihr Netzwerk beispielsweise drei Seeders und fünf Companions hat, sind Ihre Daten für acht verschiedene Clients sichtbar. Ihre persönlichen Daten stehen allen Personen zur Verfügung, die am Download in Ihrem Netzwerk beteiligt sind. Der einzig sichere Weg, um Dateien von dieser Site herunterzuladen, ohne Ihre Daten offenzulegen, ist die Installation eines VPN.

5. Keine Sicherheitsgarantie

Obwohl Sie zwischen guten und schlechten Dateien unterscheiden können, gibt es manchmal keine Garantie. Einige der Benutzer auf piratebay.org sind böswillige Kunden, deren Ziel es ist, andere Benutzer durch das Hochladen falscher Informationen irrezuführen. Selbst wenn Sie erkennen können, was in der Datei enthalten ist, gibt es keine Garantie für deren Qualität und Zuverlässigkeit. Der einfachste und zuverlässigste Weg, sich vor solchen Dateien zu schützen, besteht darin, das Feedback anderer Benutzer der Website im Kommentarbereich zu lesen und ihnen zu vertrauen.


Warum es eine gute Idee ist, ein VPN zu verwenden, wenn Sie The Pirate Bay verwenden

Die Verwendung eines VPN - Virtual Private Network - für den Zugriff auf die in The Pirate Bay gespeicherten Torrents bietet mehrere Vorteile. Das erste und wichtigste von allen ist jedoch die damit verbundene Anonymität. Obwohl die Nutzung der Website insgesamt nicht illegal ist, gibt es einige Rechtsordnungen, in denen das Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Inhalt gegen das Gesetz verstoßen kann.

Die damit verbundene Anonymität ist umso nützlicher, als Sie, wenn Sie sich mitten in einer Urheberrechtsverletzungsklage befinden, dieser nicht entkommen können, indem Sie einfach die heruntergeladenen Dateien löschen. Daher wird die Verwendung der the Pirate Bay mit einem VPN viel sicherer, da es für die Internetdienstanbieter unmöglich ist, Ihre Aktivitäten zu verfolgen. Mit einem VPN vermeiden Sie, dass Sie von Ihren ISPs einen Abmahnbrief oder andere Auswirkungen erhalten, die sich daraus ergeben können.

Auch wenn Benutzer normalerweise nicht über diese Fakten nachdenken, kann das Herunterladen einer urheberrechtlich geschützten Datei ohne ausdrückliche Genehmigung des Herausgebers sogar zu einer Klage und einheitlichen Geldstrafen führen. Andererseits sind die Kosten eines VPN unbedeutend.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung einer VPN-Software zum Navigieren in Peer-to-Peer-Websites wie The Pirate Bay besteht darin, dass Ihr Computer vor Malware und anderen schädlichen Artefakten geschützt werden kann, die auf diesen Websites zu finden sind. Sie können der Angst entgehen, immer Malware ausgesetzt zu sein, wenn Sie ein VPN verwenden, da dies beim Besuch von Websites eine zusätzliche Schutzschicht schafft.

Ein VPN schützt Ihren Computer nicht nur vor schädlichen Websites, sondern hält auch Personen, die Ihre Aktivitäten verfolgen möchten, auf Distanz. Wenn Sie sich also in einer Gerichtsbarkeit befinden, in der piratebay.org nicht direkt verfügbar ist, erhalten Sie über ein virtuelles privates Netzwerk freien Zugriff auf die Website. Wenn Sie die VPN-Software auf Ihrem Computer hinzugefügt haben, greifen Sie auf die Pirate Bay zu und suchen Sie nach den Torrent-Dateien, die Sie benötigen. Sie wissen, dass Sie sie problemlos und ohne Sorgen herunterladen können. Verwenden Sie die Suchleiste in The Pirate Bay, um schnell die gewünschten Torrents zu finden und den gesamten Inhalt auf Ihren Computer herunterzuladen.


Pirate Bay hat eine neue URL-Struktur eingeführt

Zu Beginn des Jahres 2020 war die the Pirate Bay einige Wochen lang nicht zugänglich, da die Standortentwickler einige Umstrukturierungsarbeiten durchgeführt hatten. Die Aktualisierungen beinhalteten die Einführung einer neuen URL-Struktur, die jeden betrifft, der versucht, eine Abschaffung des Digital Millennium Copyright Act (DMCA) durchzuführen. Und da die Anzahl der Nutzer von pirate bay aufgrund der von Covid-19 verursachten Situation, zu Hause zu bleiben, exponentiell zunimmt, wird erwartet, dass Millionen von DCMA-Deaktivierungsbenachrichtigungen von Inhaltserstellern im Laufe des Jahres 2020 zunehmen werden.

Dies bedeutet auch, dass die Besucher und Downloader der Website weiterhin mehrere Benachrichtigungen für eine einzelne Aktivität erhalten. Die Mehrheit der Benutzer hat möglicherweise nicht einmal Schwierigkeiten mit der neuesten URL-Struktur, aber die Website weist möglicherweise zufällige Codierungs- oder Bildschirmfehler auf. Da alte Links zu neuen Links umleiten können, sind Ihre Lesezeichen weiterhin nützlich.

Seit 2016 hat die the pirate bay mehr als 5 Millionen Anfragen zum Entfernen erhalten. Aufgrund der jüngsten Adressaktualisierungen müssen alle diese Anfragen für die noch aktiven Links erneut eingereicht werden. Eine weitere bemerkenswerte Veränderung ist der starke Rückgang des Aktivitätsniveaus. Dieser Rückgang ist wahrscheinlich eher auf die neuen magnetischen Verbindungen als auf herkömmliche Serverprozeduren zurückzuführen.


Wie kann man die Blockade Ihres ISP umgehen?

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Internetverbindung nachts langsamer wird, insbesondere wenn Sie Torrent-Dateien in Pirate Bay herunterladen oder freigeben? In diesem Fall kann es sein, dass Ihr Internetdienstanbieter die P2P-Bandbreite einschränkt. Mit diesen Einschränkungen können Sie keine Torrent-Dateien laden oder sogar die P2P-Website öffnen.

Damit Sie weiterhin Ihre Lieblings-Torrents genießen können, müssen Sie die Bandbreitenbeschränkungen Ihres Internetdienstanbieters umgehen. Sie können dies erreichen, indem Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) auf Ihrem Gerät installieren. Mit einem VPN können Sie Datenverkehr über verschlüsselte Tunnel senden und so verhindern, dass Ihr ISP Ihre Aktivitäten verfolgt. Auf diese Weise können sie Ihre Verbindung nicht einschränken.


Es macht mehr Spaß, einen Beitrag zur Pirate Bay Community zu leisten

Als eine der beliebtesten Torrent-Websites zieht die the pirate bay jeden Tag mehr Nutzer an. Obwohl das Teilen von Torrent-Dateien das Hauptziel der Nutzung dieser Website ist, scheinen die meisten Benutzer von der großen Anzahl verwendbarer Torrents, die täglich hochgeladen werden, auf die Website aufmerksam zu werden. Wenn Sie also einen Beitrag leisten, haben Sie das Gefühl, etwas erreicht zu haben, wenn Sie wissen, dass Sie Teil des Grundes sind, warum die Community weiter wächst.

Wie werde ich ein Mitwirkender bei TPB?

  1. Eröffnen Sie Ihr Konto in Pirate Bay.
  2. Wenn Sie angemeldet sind, finden Sie den Link Hochladen unten auf der Startseite.
  3. Suchen Sie die Datei, die Sie hochladen möchten.
  4. Benennen Sie die Datei - wählen Sie einen Titel aus, der mit der Suchoption leicht durchsucht werden kann.
  5. Wählen Sie die richtige Kategorie für Ihre Datei auf der Site.
  6. Sie können die Datei anonym hochladen oder Ihre Identität preisgeben.
  7. Fügen Sie Tags und eine Beschreibung hinzu.

Hinweis: Es ist kein Muss, dass Sie Ihre pirates bay mit Ihren persönlichen Daten erstellen. Sie können Benutzern weiterhin über Ihre Bitcoin-Brieftaschenadresse Zugriff auf Ihre Dateien gewähren. Auf diese Weise können Sie der Plattform weiterhin Unterstützung anbieten, ohne Ihre Identität preiszugeben.


Pirate Bay - Wie oft ist es unzugänglich?

Es gibt viele Gründe, warum die pirate bay in Ihrer Region möglicherweise nicht zugänglich ist. Die Dauer, in der es nicht erreichbar bleibt, hängt auch von Ihrem Standort ab. Wenn Sie sich beispielsweise in einem Gebiet befinden, in dem das Herunterladen von Websites wie thepiratebays gesetzlich eingeschränkt ist, treten immer erzwungene Ausfallzeiten auf. Manchmal beschränken Behörden den Zugriff auf bestimmte Teile der Website.

Wenn Ihre Regierung die pirate bay oder eine andere Torrent-Site blockiert, können Sie keinen Rechtsweg einschlagen, da verschiedene Internet-Systeme das Recht haben, den Zugriff auf solche Sites aus Gründen der Urheberrechtsverletzung zu beschränken. Die einzige Möglichkeit, dies zu umgehen, besteht darin, ein VPN zu verwenden oder Standort-Spoofing durchzuführen. Spoofing ist jedoch nur für kurze Zeit wirksam.

In einigen Situationen hat sich das Spiegeln von Websites als sehr nützlich erwiesen. Hierbei handelt es sich um Websites, die den auf der TPB-Hauptwebsite verfügbaren Inhalt replizieren. Sie sind sehr nützlich in Bereichen, in denen die Hauptwebsite blockiert wurde. Einige Behörden blockieren jedoch sogar die Proxy-Sites the pirate bay. Sie müssen sich also eingehender mit der Liste der verfügbaren Spiegelseiten befassen, um diejenigen zu finden, die betriebsbereit sind.

In anderen Fällen ist die Website möglicherweise aufgrund einer Serverüberlastung ausgefallen. Genau wie in einem überfüllten Flur kann auch eine URL überfüllt sein, was zu digitalen Staus führt. In diesem Fall sollten Sie nur warten, bis sich der Stau auf natürliche Weise behoben hat. Versuchen Sie es also weiter, bis das System wiederhergestellt ist.


Warum sollte ich ein VPN zu durchsuchen thepiratebay?

The Pirate Bay hat sich als die zuverlässigste P2P-Sharing-Plattform für Torrent-Dateien erwiesen. Es bietet Hunderttausende von Dateien, einschließlich Filmen, TV-Shows, Musik und Anwendungen. Bei all diesen Inhalten fördert die Website nicht die Weitergabe illegaler Inhalte. Es ist nur eine Plattform, auf der Benutzer Dateien über ihre Netzwerke freigeben können.

Daher ist die Website nicht für die Weitergabe von urheberrechtlich geschütztem Inhalt verantwortlich. Aus diesem Grund sind Sie für Ihre eigene Sicherheit verantwortlich, wenn Sie pirate bay verwenden. Aus diesem Grund ist es ratsam, beim Zugriff auf oder Herunterladen von Inhalten auf der Website ein VPN zu verwenden. Dies erspart Ihnen die mit dem Torrenting verbundenen Probleme.


Warum ist sicheres Surfen wichtig?

Einer der Gründe, warum Sie sicheres Surfen üben sollten, besteht darin, zu verhindern, dass Ihr Internetprovider Ihre Aktivitäten im Internet überwacht. Ohne Sicherheitsmaßnahmen kann Ihr ISP Sie überwachen und wissen, wann immer Sie eingeschränkte Websites wie TPB besuchen. Dies ist besonders dann riskant, wenn Sie in einem Land leben, in dem die Piratenbucht aufgrund von Problemen mit Urheberrechtsverletzungen verboten ist.

Glücklicherweise hilft Ihnen ein VPN, all diese Hürden zu umgehen, indem es Ihre IP-Adresse und Ihre Aktivitäten im Internet verbirgt. Außerdem erhalten Sie eine alternative IP-Adresse, mit der Sie eingeschränkte Websites durchsuchen können, ohne sich selbst auszusetzen. Mit einem VPN werden Ihre persönlichen Daten verschlüsselt, sodass Sie die Freiheit haben, die kostenlosen Inhalte in the pirate bay zu genießen.


Cloudflare gibt den Pirate Bay-Statuscode 522 aus

Damit eine beliebte Website wie die Pirate Bay für Millionen ihrer Nutzer auf der ganzen Welt zugänglich bleibt, muss sie ein zuverlässiges Content Delivery Network (CDN) nutzen. Derzeit verwendet TPB Cloudflare als CDN. Die Hauptfunktion dieses CDN besteht darin, die Sicherheit, Zugänglichkeit und Ladegeschwindigkeit der Site zu verbessern.

Und weil Cloudflare weltweit über 155 Rechenzentren eingerichtet hat, sind thepiratebays in verschiedenen Teilen der Welt zugänglich und widerstehen Verkehrsspitzen aufgrund von DDoS-Angriffen. Diese Cloudflare-Fehlermeldung wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt, wenn das TCP keine Verbindung zum Webserver herstellen kann, insbesondere wenn eine Cloudflare-Anfrage an den Hauptwebserver wie Pirate Bay blockiert wird.


Was sind Pirates Bay Mirror-Sites?

Wie der Name schon sagt, ist eine Mirror-Website eine Kopie einer anderen Website. In den meisten Fällen gehören Mirror-Sites zur Original-Site und wurden entwickelt, um den Verkehr auf der Haupt-Site zu erleichtern und die Zugriffsgeschwindigkeit zu verbessern. Aber im Fall von thepiratebays gehören Mirrorseiten anderen Leuten, die nichts mit der Originalseite zu tun haben.

Pirate Bay Mirror-Sites dienen als Pirate-Proxy-Sites, sodass Sie die Einschränkungen der ursprünglichen TPB-Site umgehen können. Obwohl Sie diese ISP-Einschränkungen immer noch mit einem VPN oder einer Allzweck-Proxy-Site umgehen können, sind Mirror-Sites zuverlässiger, da sie auch dann zugänglich bleiben, wenn der ursprüngliche Domänenname nicht mehr verfügbar ist.

Kurz gesagt, die Pirate Mirror-Sites und die Piratebay-Proxy-Sites sind nicht sehr unterschiedlich. Sie können jede davon verwenden, um denselben Inhalt zu erhalten.


Gibt es Alternativen zu Pirate Bay?

Im Laufe der Jahre hat die Piratebay-Website weltweit eine große Anhängerschaft und Popularität erlangt, vor allem, weil sie einfach zu bedienen ist. Tatsächlich wird es als die konsistenteste und vertrauenswürdigste Torrent-Site angesehen. Aufgrund seiner Beliebtheit ist die Website jedoch häufig die erste, die von den Behörden zensiert wird, was ihre Verwendung riskant macht. Außerdem wird es zunehmend schwieriger, die TPB-Website in verschiedenen Ländern zu entsperren. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Alternativen zu dieser Website.

Kickass Torrents - Dies ist eine Torrent-Website, auf der unter anderem herunterladbare Filme, Spiele, Anwendungen und TV-Shows geteilt werden. Es ist von fast jedem Teil der Welt zugänglich. Selbst an Orten, an denen es blockiert wurde, kann problemlos über VPNs darauf zugegriffen werden. Außerdem verfügt die Site über zahlreiche Domänen, die von Benutzern an Orten verwendet werden können, an denen die Hauptwebsite blockiert wurde.

EZTV - Wenn Sie gerne TV-Sendungen streamen, ist diese Torrent-Site ideal für Sie. Es bietet viele großartige Funktionen, darunter einen Kalender mit Veröffentlichungsdaten, einen Anonymitätsprüfer und vieles mehr. Diese Website ist leicht zugänglich und benutzerfreundlich.

Zoogle - Diese Website bietet Hunderttausende großartiger Filme, Spiele und TV-Shows. Der einzige Nachteil ist, dass es so viele Popup-Anzeigen gibt. Es gibt jedoch viele Werbeblocker, mit denen Sie dieses Problem beheben können.

ExtraTorrent - Diese Torrent-Website verfügt über ein großartiges Layout und eine Suchleiste, die die Verwendung einfach und benutzerfreundlich macht. Die Site bietet auch ein großes BitTorrent-System mit vielen Inhalten.

IDope - Dies ist eine der neuesten Torrent-Sites und eine Widmung an Kickass. Derzeit hat es mehr als zwölf Millionen Torrents. Das aktuelle Layout erleichtert die Verwendung.